Vision und Mission

Wir sehen die Erde als ein geschlossenes System, in dem keine Verschwendung stattfinden darf. Rohstoffe sind begrenzt und knapp. Um Materialien unendlich verfügbar zu halten, müssen sie dokumentiert werden. "Abfall ist Material ohne Identität."

Unsere Aufgabe ist es, Materialien für immer verfügbar zu machen, indem wir ihnen eine Identität geben. Wenn Materialien eine Identität haben, können sie niemals mehr als Abfall in der Anonymität verschwinden. Jedes Gebäude wird zu einem Depot von Materialien mit einem bestimmten Wert. 

Um dies zu erreichen, schafft die Madaster-Plattform Transparenz über die materiellen Werte in der gebauten Umwelt.  Produkt- und Materialdaten können gespeichert, angereichert, gemeinsam genutzt und verwaltet werden. Ein Materialpass gibt Einblick in die Materialien, Komponenten und Produkte, die zur Erstellung eines Gebäudes verwendet wurden, sowie deren Mengen.  Darüber hinaus enthält der Materialpass Informationen über die Qualität der Materialien, ihre Standorte sowie ihren finanziellen und zirkulären Wert. Auf diese Weise wird es viel einfacher, Materialien wiederzuverwenden, Abfall zu minimieren und die Kosten des Materialverbrauchs zu senken. Ein besserer Einblick in die Verwendung von Materialien wird die Kreislaufwirtschaft stimulieren und zu besseren, zirkulären Designlösungen führen.

Über ein Partner-Ecosystem bietet die Madaster-Plattform intelligente Datenmanagement-Tools und Erkenntnisse, die nachhaltige Entscheidungen und Wertschöpfung ermöglichen - für geschäftlichen Erfolg und einen gesünderen Planeten. Datenschutz und Datensicherheit hat für uns oberste Priorität, ebenso wie die Sicherstellung der Geschäftskontinuität. Die Plattform ist weltweit verfügbar und mit regionalen Praktiken und Standards kompatibel.

Haben Sie noch Fragen?

Haben Sie Fragen zu Madaster? Hinterlassen Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular. Hier können Sie auch unseren Newsletter abonnieren.