Governance Modell

Madaster möchte gesamtgesellschaftliche Auswirkungen erzielen. Um diese gemeinnützige Ambition sicherzustellen, ist die Aufsicht durch eine gemeinnützige Stiftung organisiert, während die Bereitstellung der Plattform auf einem Geschäftsmodell basiert, das finanzielle Stabilität gewährleistet. Durch die finanzielle Stabilität wird die funktionale und geographische Weiterentwicklung sichergestellt, ebenso wie eine marktübliche Vergütung für professionelle Dienstleistungen, die Bereitstellung von Kapital und eine Preispolitik, die gleiche Wettbewerbsbedingungen schafft. 

MADASTER-STIFTUNG

Die Madaster-Plattform ist eine Initiative der Madaster Foundation, einer niederländischen gemeinnützigen Stiftung mit dem Status eines öffentlichen Interesses (ANBI). In der Vision der Madaster Foundation kann Verschwendung im Immobiliensektor eliminiert werden, indem Materialien durch einen Materialpass eine Identität verliehen wird. Die Madaster Foundation wird von einem Vorstand geleitet, der die Erbringung der Madaster-Dienstleistungen beaufsichtigt. Lesen Sie mehr über die Madaster Foundation unter www.madasterfoundation.com.

MADASTER SCHWEIZ VEREIN

Dem Verein Madaster Schweiz gehören führende Firmen der Schweizer Bau- und Immobilienbranche an. Als Vereinsmitglieder von Madaster Schweiz haben sie die Helvetisierung der Plattform unterstützt und die Verwirklichung der Vision in der Schweiz auf den Weg gebracht. 

Lesen Sie mehr

madaster services

Die Entwicklung und Verwaltung der Madaster-Plattform erfolgt durch die Firma Madaster Services, die auf globaler und lokaler Ebene aktiv ist. Sie koordiniert die globale Ausrichtung und Konsistenz der zentrale Datenplattform und ermöglicht Effizienz in Bezug auf Entwicklung, Wartung und Sicherheit. Madaster Services stellt die Plattform und ihre Entwicklung, die operativen Prozesse, die Kommunikation und die Schulungs-Toolkits zur Verfügung. 

Die Vermarktung des schweizer Angebots erfolgt durch die Madaster Services Schweiz AG, die von Marloes Fischer geleitet wird.

Profielfoto Marloes Fischer.jpg

Marloes Fischer 

Haben Sie noch Fragen?

Haben Sie Fragen zu Madaster? Hinterlassen Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular. Hier können Sie auch unseren Newsletter abonnieren.